Evolution

Spielwaren für Generationen seit Generationen

Tipp Kick

Edwin Mieg entwickelte eine - aus heutiger Sicht - geniale Spielidee zur Marktreife und verselbstständigte sich mit TIPP-KICK bereits im Jahre 1924. Ausgestattet mit einer gewissen Portion Mut wagte Edwin Mieg den ersten Schritt zur Umsetzung der Spielidee und trieb die Produktion dieses Spiels tatkräftig voran.

Schon mit dem Prototyp wurde wie heute gespielt: Mit einer Blechfigur, deren Fuß sich auf K(n)opfdruck bewegen ließ, galt es einen zweifarbigen Korkwürfel in ein Tor zu schießen. Wegen der geringen Masse des Blechspielers war dies nicht einfach. Die erste Verbesserung erfuhren die Kicker schon sehr bald: Ab dem Jahre 1925 ließ Edwin Mieg die Figuren zunächst aus Blei und später aus Zink gießen, später wechselte er dann auf Kunststoff. 

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag
Samstag

Vor Weihnachten

9.30 - 19.00 Uhr
9.30 - 18.00 Uhr 

9.30 - 20.00 Uhr 

Newsletteranmeldung

E-Mail*
Vorname
Nachname
Kindermode Ja Nein
Spielwaren Ja Nein

Werden auch Sie Fan